Netgear ReadyNAS 102 RN10200 Testberichte

Netgear ReadyNAS 102 RN10200 Netgear ReadyNAS 102 RN10200 Netgear ReadyNAS 102 RN10200
Gesamturteil (1 Bewertung) 4.5 Sterne
Preis / Leistung 4.5 Sterne
Zuverlässigkeit 4.5 Sterne
Ausstattung 4.5 Sterne
Einrichtung / Handhabung 4 Sterne
Geschwindigkeit 4.5 Sterne
Produktdaten:
Anzahl interne Festplatten: 2, Max. Speicherkapazität: 8TB, USB Anschlüsse: 3, USB 3.0: 2, CPU-Frequenz: 1.2Ghz, RAM: 512MB, Hot-Swap: ja, Wake on LAN: ja, Energieverbrauch im Ruhezustand: 0.21Watt
Händlerangabe vom 10. August 2015 21:00
ZUM ANBIETER »
von ebay.de inkl. Versandkosten

Testbericht von vincent zum Netgear ReadyNAS 102 RN10200

Der RN102-100EUS kommt als Network-Attached-Storage-Server unter ReadyNAS, NetGears dediziertem Betriebssystem. Bei zwei Drive-Bays bietet er insgesamt maximal acht Terabyte Speicherplatz, die er mit iSCSI ins Datennetz hängt. Dazu unterstützt der Server SATA/SSD-Drives mit 2.5 oder 3.5 Zoll.

Als praktisch erscheinen mir die Drive-Slots, die eine Laufwerk-Installation ohne Werkzeuge erlauben. Überlebenswichtig zeigt sich damit die integrierte Arretierung eines Drives in seinem Schacht: Seine versehentliche Entnahme im laufenden Plattenzugriff kann so nicht passieren - hot-swappable ist das Laufwerk jedoch.

Als typischer NAS-Server bringt der ReadyNAS 100 Series 102 ein eingebettetes Backup-System mit. Angenehm überrascht mich das ebenfalls integrierte Anti-Virus-Merkmal, das wir bisher nur in professionellen NAS-Systemen erwarten.

Weiterhin findet sich beim RN102 eine native Verschlüsselung der Platteninhalte. Das unterstützte RAID-Management der Platten konfiguriert sich automatisch, und im laufenden Betrieb erlaubt ein Backup-Modus die kontinuierliche Sicherung jeder Modifikation eines Files.

Obendrein unterstützt der ReadyNAS 100 auch verteilte digitale Medien im Sinne der DLNA. Entsprechend versteht sich dieser NAS-Server auch mit Netgears ReadyCLOUD-Feature ausgezeichnet, auf dass ich meine private Cloud ans Schweben bringe.

Zugriff von überall im www

ReadyNAS und Internet bieten mir dann einen weltweiten Zugriff auf meine Daten, die ich über individuelle Zugriffsrechte mit verschiedenen Personengruppen teilen kann. Insbesondere lässt sich diese aparte Cloud auch übers WWW administrieren.

Gefällig zeigt sich in diesem Zusammenhang die automatische Einbindung neuer Devices. Entsprechend synchronisiert Netgears ReadyDROP-Feature die Geräte der Cloud laufend.

Mit dem Marvell-Armada-370-Prozessor bei 1,2 GHz in 512 MB Arbeitsspeicher lässt sich im privaten Bereich wohl leben. Zwei schnelle USB-3.0-Ports bereiten mir bei umfangreichen Datentransfers besondere Freude.

Einzigstes kleines Manko

Der elegante und kompakte Server bringt seinen eigenen Power-Adapter mit. Weiter findet sich auf der Rückseite des RN102 ein geschützter Reset-Knopf. Dort sitzt er allerdings an unpraktischer Stelle, wenn der Server bei Hardware-Schwierigkeiten und in Test-Situationen innerhalb kurzer Zeit vielfache Resets benötigt.

Fazit

Angesichts von nur 220 Euro für Netgears ReadyNAS 100 Series 102 bei einer Bestückung mit einem Terabyte erscheint mir dieses Manko nebensächlich. Insgesamt handelt es sich bei diesem NAS-Server nämlich um ein für den Privatbereich gedachtes und erstaunlich professionell gemachtes Gerät.

vincent hat den Netgear ReadyNAS 102 RN10200 Test am 07.05.2013 geschrieben.

Gesamturteil 4.5 Sterne
Preis / Leistung 4.5 Sterne
Zuverlässigkeit 4.5 Sterne
Ausstattung 4.5 Sterne
Einrichtung / Handhabung 4 Sterne
Geschwindigkeit 4.5 Sterne
Stärken
Preis-Leistungsverhältnis
Power Adapter
Schwächen
Reset Knopf
Netgear ReadyNAS 102 RN10200 Netgear ReadyNAS 102 RN10200 Netgear ReadyNAS 102 RN10200

Preisvergleich Netgear ReadyNAS 102 RN10200

Digitalo Verfügbarkeit: nicht lieferbar
zzgl. Versandkosten: 0,00 €
140,89 €* aktuellen Preis anzeigen »
Cyberport Verfügbarkeit: nicht lieferbar
zzgl. Versandkosten: 2,99 €
Sparen mit dem Cyberport Gutschein
143,95 €* aktuellen Preis anzeigen »
ebay.de Verfügbarkeit: sofort lieferbar
zzgl. Versandkosten: 0,00 €
346,99 €* aktuellen Preis anzeigen »
1. Netgear ReadyNAS 102 RN10200 Netgear ReadyNAS 102 RN10200 (346,99 €*)4.5 Sterne
Der RN102-100EUS kommt als Network-Attached-Storage-Server unter ReadyNAS, NetGears dediziertem Betriebssystem. Bei zwei Drive-Bays bietet er insgesamt maximal acht Terabyte Speicherplatz, die er mit iSCSI ins Datennetz hängt. Dazu unterstützt der Server SATA/SSD-Drives mit 2.5 oder 3.5 Testbericht lesen »
*Alle Angaben ohne Gewähr. Preis kann jetzt höher sein.
**Daten vom 10. August 2015 21:00. Preis kann jetzt höher sein.